Kinder beim Zahnarzt - spielerisch und angstfrei
Kinder beim Zahnarzt - spielerisch und angstfrei

Kinder


Deutsche Kinder haben einen Spitzenplatz in Europa, wenn es um die Zahngesundheit geht. Dies liegt zunächst an den Eltern, die der Zahngesundheit ihrer Kinder viel mehr Aufmerksamkeit widmen, als es früher der Fall war. Zum anderen wirkt hier der starke Präventionsansatz in der Zahnmedizin. Eckpfeiler sind die Gruppenprophylaxe im Kindergarten und Grundschule durch die Bayerische LandesArbeitsGemeinschaft Zahngesundheit (LAGZ) bei der wir mitwirken und die Individualprophylaxe in den Zahnarztpraxen. Kein Kind hat von Haus aus Angst vor dem Zahnarzt. Vermeiden Sie daher in der Gegenwart von Kindern von Angst vor dem Zahnarzt zu sprechen. Nehmen sie ihre Kleinen einfach ihrem nächsten Besuch einmal mit, auch wenn es nicht untersucht oder behandelt wird. Dann werden sie mit Praxis und Zahnarzt vertraut. Rechtzeitige Untersuchungen sind sinnvoll, da auch bei Kleinkindern Karies entstehen kann. Trauriges Beispiel ist hier die sogenannte Nuckelflaschenkaries. Wertvolle Tipps rund um die Zahngesundheit ihrer Kinder erhalten Sie hier.


 

   Öffnungszeiten:

   Mo -  Fr               8.00 - 12.00

   Mo  /  Mi            14.30 - 18.00

   Di   /  Do            14.00 - 18.00